Postfach 60 63, 59026 Hamm
info@city-verkehr.eu

Deutliche Fuhrpark Verjüngung für die Stadtwerke Hamm

Deutliche Fuhrpark Verjüngung für die Stadtwerke Hamm

Die neusten MAN’s welche von den Stadtwerken Hamm beschafft wurden sind von 2010. Nun bestellt der kommunale Verkehrsbetrieb wieder den Lion’s City. 

Nachdem im Jahr 2011 die ersten Busse vom Hersteller Solaris gekauft wurden, hat die Stadtwerke Hamm auf den polnischen Hersteller gesetzt. Es fahren nun 22 Solaris Busse durch Hamm. Der polnische Bushersteller kann aktuell keine Busse liefern aufgrund der großen europaweiten Nachfrage.


MAN für Volvo:

Es werden elf MAN Lion’s City (12 Meter) Fahrzeuge bestellt, welche im Dezember 2018 geliefert werden sollen. Eine so große Omnibusbeschaffung hat es für den Verkehrsbetrieb lange nicht gegeben. Der Grund für die Ausmusterungen sind die alten Solobusse vom Baujahr 2003, 2004 und 2005 von dem Hersteller Volvo, die Fahrzeuge sind Wartungsanfällig und einige Ersatzteile bekäme man auch nicht mehr. Es gab insgesamt 19 Volvo Fahrzeuge die im Stadtbus unterwegs waren, nun sind es nur noch zwölf stück. Für manche Fahrgäste gelten die Volvo-Busse als „Die ungemütlichen Bussen aufgrund der Sitzschalen. Fahrzeuge aus dem Jahr 2002 und 2003 wurden bereits ausgemustert, ein teil davon wurde bereits verschrottet.


Die neuen MAN – Stadtbusse:

Die neu bestellten Lion’s City sind nicht wie deren Vorgänger (21-24, 40-47) A21 sondern A37 mit einem stehenden Motor. Es wurde der doppelte DFT Monitor bestellt welcher auch bei den neuen Solaris Bussen verbaut ist. Die Fahrzeuge haben den saubersten Dieselmotor mit der Abgasnorm Euro 6 und einen 6,9 Liter Hubraum. 

Die ersten vier Busse sollen ende September 2018 geliefert werden, vier weitere Fahrzeuge bis Mitte Januar 2019 und die letzten drei Busse im Februar 2019.


Fotos von der MAN Generation bei den Stadtwerken Hamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.