Linie 4 Sachsenhalle <-> Am Schützenplatz

Die Linie 4, zur „echten“ Durchmesserlinie von Heessen über die Innenstadt nach Westtünnen und zurück werden lassen.

Nach vielen Planungen und Ideen sammeln, sowohl aus der Bevölkerung, als auch von unseren Vereinsmitgliedern, haben wir nun den optimalen Plan zur Verbesserung.


Verbesserung:

-> Durchmesserlinie

Keine Verwirrungen mehr durch Zieltexte

-> Anbindung des historischen Stadtkerns (Heessener Dorf) und Am Roten Läppchen

Anbindung in den Nördlichen Teil von Heessen

-> 15 Minuten Takt vom Heessener Stadtteilkern bis in die Innenstadt über den Heessener Norden

Bequem vom Arzt oder Einkaufen nachhause 

-> Keine Ringfahrten mehr durch Westtünnen

Kein halbstündigen Ringwechsel

-> Keine Ringfahrten mehr durch Heessen

Direkte Fahrt durch die Wohnsiedlung Veistraße/Sulkshege

-> Kein Umsteigen mehr von Westtünnen nach Heessen

Durchmesserlinie auch von Westtünnen nach Heessen 

-> Anschluss in beiden Richtungen am Hbf./Willy-Brandt-Platz

Anbindungen in den Hammer Osten und Westen

Leider gibt es auch Einschränkungen:

Leider gibt es auch bei solch einer Änderung auch Nachteile, die wir versucht haben zu vermeiden.

-> In Westtünnen entfallen die Haltestelle „Im Hüls“ und „An der Ahse“
-> In Heessen entfällt der Streckenabschnitt „Weißenburg -> Heessener Straße“ (wird von der Linie 6 bedient)

Wir haben auch an das Fahrpersonal gedacht:

-> WC Möglichkeit durch Städtische Sachsenhalle
-> Keine unendlich lange Fahrzeiten ohne Pause

HEESSEN:

In Heessen bleibt der Linienverlauf bis zum Heessener Markt der selbe, ab dem Heessener Markt soll die Linie 4 links über die Heessener Dorfstraße -> Zum Eckey -> Lönsring -> Westfalenschänke -> Schlossmühle -> Gellertstraße bis zur Sachsenhalle, wo sie pausieren wird.

Auf dem Rückweg führt der Linienweg von der Sachsenhalle über Brinkwirth -> Neue Heimat -> Am Roten Läppchen -> Schlossmühle -> Westfalenschänke -> Lönsring -> Zum Eckey -> Heessener Dorfstraße zum Heessener Markt, wo die Linie 4 über den nördlichsten Teil Heessens zurück fährt und zusammen mit der Linie 12 einen 15 Minuten Takt herstellt.


INNENSTADT

In der Innenstadt bleibt der Linienweg unverändert. Durch die Planung zur Durchmesserlinie hat man mit der Linie 4 nun die Möglichkeit am Hbf./Willy-Brandt-Platz in den weiteren Stadtbussen umzusteigen.


WESTTÜNNEN:

In Westtünnen fährt die Linie 4 auf dem hin und Rückweg über die „Von Thünen Halle“ und „Dambergstraße“ bis zur Haltestelle „Am Schützenplatz“ wo die Linie einen kurzen Aufenthalt hat und über die Haltestelle „Brucknerstraße“ und „Ziehrerstraße“ zurück über „Dambergstraße“ und „Von Thünen Halle“ in die Innenstadt.