Postfach 60 63, 59026 Hamm
info@city-verkehr.eu

Neue Busse bringen neue Features

Neue Busse bringen neue Features

Die ersten Neufahrzeuge für das Jahr 2018 sind bei den Stadtwerken Hamm eingetroffen, es handelt sich um zwei Niederflurfahrzeuge des Herstellers Solaris, die Fahrzeuge bringen für Fahrgäste und Fahrer viele Neuerungen. 

 

 

 

 

Die für die Fahrgäste erfreulichste Nachricht dürften die USB Ladestationen an den vierer Sitzgruppen sein, mit welchem sich während der Fahrt Handys aufladen lassen. Die Fahrzeuge besitzen auch Klimaanlagen und zusätzlich eine Dachluke für die Frischluftzufuhr.

Mit der Rückkehr zu den klassischen Haltewunschknöpfen wurden die Probleme der zuletzt beschafften Fahrzeuge geschickt umgangen, neu aber ist die Beleuchtung der Haltewunschknöpfe. Für die dunklen Stunden ist der Innenraum mit einer LED Beleuchtung ausgestattet. Die Fahrzeuge besitzen neu gepolsterte Sitzschalen, Videoüberwachung sowie den Doppel TFT – Monitor (Fahrgast Infobildschirm).

 

Für den Fahrer besitzen die Busse einen neuen Arbeitsplatz des Typs VDV-2 und einen Fahrersitz der neusten Generation sowie ein Elektrisches Sonnenrollo um Blendungen während der Fahrt zu vermeiden. 

 

 

 

 

Auch neu sind die mit Luftdruck betriebenen Türen, sowie ein Getriebe des Herstellers ZF, dessen Getriebe seit 1998 nicht mehr bei den Stadtwerken verbaut wurden. Verbaut ist der 277PS starke Cummins 6-Zylinder Reihen Dieselmotor mit dem SCR-Katalysator mit Additiven Ad Blue.

 

 

 

 


Fotogalerie & Video:



 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.