Startseite

Im Verein mitwirken..? Werde Mitglied!

Über Uns

Du möchtest mehr über unseren Verein erfahren?

Unser Verein wurde im Jahr 2014 gegründet mit dem Ziel, die Nahverkehrsgeschichte zu erhalten und die Öffentlichkeit so vom Auto zum Bus zu bringen und damit den ÖPNV zu stärken. 

  

Unser Hauptprojekt

Projekt „Anneliese“

Anneliese ist ein 1986 erbauter „Standard 1“ Bus welcher mit freundlicher Unterstützung vom Truck Center Ducke in Hamm wieder aufgearbeitet wird.

Neue Bleche

Durch das Alter, Regen, Luftfeuchtigkeit und Streusalz haben die Bleche gerade an den Radkästen viel mitgemacht und müssen erneuert werden.

Rostentfernung

Am Fahrgestell, unter den Scheiben und an den Trittstufen hat sich im Laufe der Zeit viel Rost gebildet, dieser wird nun entfernt, um das Fahrzeug zurück zu altem Glanz zu bringen.

Neue Leitungen und Technik

Durch mehrere Vandalismus-Fälle wurden Technik und Scheiben beschädigt, dies wird jetzt von uns wieder in Stand gesetzt. Im Laufe der Zeit sind auch Öl und Luftleitungen undicht geworden, diese werden nun ausgetauscht, um das Fahrzeug zulassungsfähig zu bekommen.

Die Geschichte und Zukunft

Anneliese wurde im Jahr 1986 bei der RVK in Köln als Wagen 228 zugelassen, im jahr 1999 ging sie zur Fahrschule Kreiter in Siegburg, so erlernten viele Menschen durch Anneliese das Busfahren. Seit 2015 ist das Fahrzeug im Vereinsbesitz und soll im Sommer 2018 fertig Saniert sein und mit einem H-Kennzeichen zugelassen werden.